Striezelmarkt Banner

Striezelmarkt Dresden 2018 – 584. Dresdner Striezelmarkt

Glühweinduft, weihnachtliche Klänge und glitzernde Lichter – das ist Dresden in der Weihnachtszeit. Der 584. Striezelmarkt Dresden lädt vom 28. November bis 24. Dezember wieder all seine Gäste, ob Groß oder Klein, zur besinnlichsten Zeit des Jahres ein.

Öffnungszeiten: Der Dresdner Striezelmarkt kann täglich von 10 Uhr bis 21 Uhr besucht werden.

28.11. (Eröffnung) 16 Uhr bis 21 Uhr

08.12 (Stollenfest) 10 Uhr bis 21 Uhr

24.12. (Abschluss) 10 Uhr bis 14 Uhr

Die Dresdner striezeln mit Tradition

Die Geschichte des Dresdner Striezelmarkts reicht weit bis in das Jahr 1434 zurück. Der ursprüngliche freie Fleischmarkt fand nur an einem Tag in der Woche statt, erfreute sich aber wachsender Begeisterung. Über die Jahre entwickelte sich der Striezelmarkt zu einem der beliebtesten Weihnachtsmärkte Deutschlands, der die Augen aller Dresdner und Gäste aus dem In- und Ausland strahlen lässt.

Striezelmarkt 2014

Der Dresdener Striezelmarkt bietet seitdem eine immer größere Vielfalt erzgebirgischer Handwerkskunst, Töpferwaren, Plauener Spitze, Spielzeug, Schmuck, Kerzen, Weihnachtsdekoration, Accessoires und Strickwaren. Für kulinarische Genüsse sorgen nicht nur Glühweinstände, sondern auch weitere weihnachtliche Delikatessen. Der Stollen aus Dresden, Striezel im Volksmund, findet ebenfalls seinen Platz zwischen bunten wie leckeren Süßigkeiten, Backwaren und kandiertem Obst.

  Eröffnung Striezelmarkt  

Weit über 200 Buden bestimmen in diesem Jahr das Bild des Striezelmarkt Dresden. Jedes der Häuschen wird von seinem Besitzer liebevoll bis ins noch so kleinste Detail verziert. Es tummeln sich Weihnachtsmänner mit Geschenken, Säcken und Ruten nebst wunderschönen Weihnachtsengeln, Rentieren und festlicher Dekoration. Auf der mittig platzierten Bühne werden viele lustige, fröhliche sowie spannende Weihnachtsgeschichten von Berufs-, Laien- und Freizeitdarstellern zum Besten gegeben und sorgen für eine Menge Spaß während des Bummels über den Striezelmarkt.

 

Die schönsten Momente auf dem Striezelmarkt Dresden erleben

Auch in diesem Jahr heizen die Dresdner Sternstunden den Besuchern wieder mächtig ein. Am 15. Dezember heißt es dann bis 23 Uhr striezeln, Glühwein trinken und Lebkuchen naschen. Das schmucke Riesenrad erlaubt einen Blick von oben auf das glitzernde Lichtermeer.

  Striezelmarkt  

Publikumslieblinge wie der traditionelle Anschnitt des Riesen-Stollens zur Eröffnung des Striezelmarkts und die Kür der Pfefferkuchenprinzessin werden auch in diesem Jahr wieder für sehnsüchtig leuchtende Augen sorgen. Zudem öffnet der Weihnachtsmann jeden Tag gemeinsam mit allen Kindern ein Türchen am großen Adventskalender. Natürlich steht auch der begehbare Schwibbogen als Attraktion für alle Gäste an der Wilsdruffer Straße für einen Aufstieg bereit. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme des echten Striezelmarkt zu Dresden – der Glühwein ist schon heiß!

Die Tanne kommt!
Die Tanne kommt an - Striezelmarkt 2017

Die Tanne kommt an – Striezelmarkt 2017