Das Märchenhaus

Märchenhaus

Wenn der Dresdner Striezelmarkt in diesem Jahr zum 581. Mal seine Pforten für die Besucher öffnet, dann wird es wieder weihnachtlich auf dem Altmarkt. Der älteste deutsche Weihnachtsmarkt hat sich viele Traditionen bis heute bewahrt und möchte diese den Besuchern aus aller Welt näherbringen. Von all den Traditionen und anderen Geschichten aus längst vergangener Zeit berichten die zahlreichen Märchen, denen man im Märchenhaus lauschen kann.

Weihnachtliche Geschichten aus dem Märchenhaus

Vor allem Kinder lieben gerade zur Weihnachtszeit Märchen und Geschichten, in denen sie in eine zauberhafte Welt voller wunderbarer Figuren, wilder Tiere, Zauberer und Feen entführt werden. In einer ruhigen und besinnlichen Atmosphäre werden den Kleinen im Märchenhaus jeden Tag die schönsten Märchen und Geschichten vorgelesen. Der alte Holzschnitzer und seine Gehilfen lassen mit ihren wunderbaren „Geschichten zur Weihnachtszeit“ Kinderaugen leuchten und stimmen die kleinen Besucher so richtig auf die gemütlichste Zeit des Jahres ein.

Das Angebot des Märchenvorlesens richtet sich von Montag bis Freitag hauptsächlich an Kindergärten und Kindertagesstätten. Eine Anmeldung ist unter 0351-410 79 55  erforderlich. Der Eintritt ist frei und die kleinen Striezelmarktbesucher können sich täglich von 10.00 – 15.00 Uhr in eine weihnachtliche Märchenwelt einladen lassen, die gemütliche Atmosphäre genießen und sich auf Weihnachten einstimmen lassen. Aber auch Vereine, Firmen und andere Gruppen können sich nach Anmeldung in eine andere zauberhafte Weihnachtswelt entführen lassen.

Folge uns auf FaceBook Besuche uns auf Google+